Agricultural Solutions
 Wir lieben Raps – Ertragsgarantie. 2 dt/ha oder mehr Ertrag durch eine Blütenbehandlung.
Landwirtschaft

Kontakt

Wir ♥ Raps – Ertragsgarantie

2 dt/ha oder mehr Ertrag durch eine Blütenbehandlung

Wir sind von der Ertragsleistung einer Blütenbehandlung unter Berücksichtigung des integrierten Pflanzenschutzes in Raps überzeugt und geben Ihnen eine Ertragsgarantie. Mit der Blütenbehandlung wird nicht nur der Ertrag, sondern auch die über das ganze Jahr im Raps getätigten Investitionen abgesichert. Wir garantieren einen Mehrertrag durch die Blütenbehandlung von 2 dt/ha (70€/ha) oder mehr gegenüber einer Blüten-unbehandelten Kontrolle (Referenzprodukt Cantus® Gold). Wird ein mittlerer Mehrertrag von 2 dt/ha nicht erreicht, zahlen wir den Ertragsunterschied. Zur Feststellung des Mehrertrags werden in Referenzregionen mehrere Referenzversuche angelegt. Der Mittelwert des Ertrages in den Referenzregionen wird als Referenz für die Ertragsgarantie der jeweiligen Region herangezogen.

Anmeldung 2019

Anmeldung 2019

Melden Sie sich jetzt unverbindlich für die Ertragsgarantie an.

Hier gehts zur Anmeldung 2019
Ergebnisse 2017/2018

Ergebnisse 2017/2018

Ertragsergebnisse der Referenzversuche in den jeweiligen Referenzregionen.

Hier geht es zu den Ergebnissen 2017/2018

Raps Ertragsgarantie

Referenzversuche

Unten finden Sie eine Übersichtskarte der Referenzregionen mit den Referenzversuchen. In diesen Referenzregionen werden jeweils 6 Referenzversuche auf typischen Praxisflächen angezeigt. Hier vergleichen wir in jeweils vier Wiederholungen Parzellen ohne Blütenbehandlung mit Parzellen mit einer Cantus® Gold-Blütenbehandlung bei einer Aufwandmenge von 0,5 l/ha. Die Versuche sowie die Ertragsmessung werden von unabhängigen und zertifizierten Versuchsansteller nach guter experimenteller Praxis angelegt und durchgeführt.

Ertragsgarantie auf einen Blick

  • Für die Ertragsgarantie werden Referenzversuche in Referenzregionen angelegt
  • Die Versuche sowie die Ertragsmessung werden von unabhängigen, zertifizierten Versuchsanstellern durchgeführt
  • Insgesamt 6 Referenzregionen
  • Je Region 6 Referenzversuche
  • Versuchsglieder:
    • Ohne Blütenbehandlung
    • Blütenbehandlung mit Cantus® Gold (0,5 l/ha)
  • 4 Wiederholungen
  • Alle weiteren Anwendungen sind einheitlich
  • Der Mittelwert des Ertrages in den Referenzregionen wird als Referenz für die Ertragsgarantie der jeweiligen Region herangezogen

FAQs

Für die Teilnahme sind folgende Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und die geschätzte Anzahl an Hektar Winterraps (mindestens 5 ha) zu nennen, mit der er an der Aktion teilnehmen möchte, notwendig.

Nein. Mit der Registrierung verpflichtet sich der Registrierende nicht, Cantus® Gold einzusetzten.

Die Ertragsmessung wird von unabhängigen, zertifizierten Versuchsansteller durchgeführt. Die Anbauparameter (Sorte, Aussaat und Bodenbearbeitung) werden ortsüblich und alle Überbehandlungen (Düngung, Herbizid, Insektizid & PGR-Einsatz) werden praxisüblich und nach guter landwirtschaftlicher Praxis durchgeführt.

Sie planen Cantus® Gold zur Blütenbehandlung in Raps einzusetzen sowie Rechnung aufbewahren. Führen Sie stets eine Blütenbehandlung unter Berücksichtigung des integrierten Pflanzenschutzes durch.

Sie werden über das Ergebnis der Referenzversuche im November 2018 von uns informiert.

Der Rapsertrag für eine Region ist der Mittelwert aller Versuche einer Region. Versuche mit Ereignissen höherer Gewalt wie z. B. Hagel, Auswinterung, Wasserschaden, Wildschaden werden für die Errechnung des Durchschnittswertes nicht genutzt.

Wird ein Mehrertrag von 2 dt/ha nicht erreicht, erfolgt ein Ausgleich in Form von Produkterstattung. Der Teilnehmer kann zwischen Carax® oder Cantus® Gold wählen.

Nur Teilnehmer, die das BASF Punkteprogramm "BASF ist mehr" (BIM) abgeschlossen haben, haben die Möglichkeit die Auszahlung als Sonderpunkte für Freiware, für im BIM-Shop erhältlichen BASF Pflanzenschutzmittel zu bekommen.

Der Teilnehmer erhält einen Ausgleich für die Anzahl an Hektar Winterraps, mit der er in dieser Region an der Aktion teilgenommen hat. Die für die Abrechnung herangezogene Teilnahmefläche errechnet sich aus der nachgewiesene Menge Cantus® Gold multipliziert mit der vollen Aufwandmenge Cantus® Gold von 0,5l/ha (gemäß der Registrierung mit der Hauptindikation der Bekämpfung der Weißstängeligkeit). Es erfolgt ein Ausgleich für den Minderertrag in Schritten von 0,5 dt/ha bis maximal 2,0 dt/ha.

Beispiel: Die Differenz zwischen dem Referenzwert Cantus® Gold und dem Referenzwert Unbehandelt in der Region Nordost beträgt lediglich 1,6 Dezitonnen pro Hektar. Der Minderertrag beträgt danach 0,4 Dezitonnen (2,0 minus 1,6). Da der Ausgleich in Schritten von 0,5 Dezitonnen pro Hektar erfolgt, erhält der Teilnehmer für seinen Minderwert von 0,4 Dezitonnen einen Ausgleichswert von 0,5 Dezitonnen pro Hektar. Wenn der Teilnehmer mit 10 Hektar Winterraps in der Region Nordost teilgenommen hat, erhält er folglich einen Ausgleichswert von 5 Dezitonnen (10 x 0,5).

Der Teilnehmer erhält einen Gegenwert von 35 €/dt Ausgleichswert

Beispiel: Wenn der Ausgleichswert 5 Dezitonnen beträgt, dann erhält der Teilnehmer für einen Ausgleichwert von 175 € (5 x 35). Für diesen Ausgleichswert erhält er von der BASF Cantus® Gold oder Carax® gemäß der Beiselen Pflanzenschutzpreisliste 2018.

Soweit die Voraussetzungen für einen Ausgleich vorliegen, wird der Teilnehmer über BASF aufgefordert, eine geschwärzte Rechnung aus 2018 mit den gekauften Cantus® Gold-Mengen vorzulegen. Im Falle der Vorlage einer Rechnung sind der Preis, die Informationen über sonstige Produkte und der Name des Handelshauses durch den Teilnehmer zu schwärzen. Für Kunden mit einem BASF Punkteprogramm "BASF ist mehr - Vertrag wird der von den Kunden eingegebene Code von den Kanister-Deckeln, der in 2018 gekauften Cantus® Gold-Menge, als Basis für den Ausgleich genommen.

Eine gesonderte Abmeldung ist nicht erforderlich. Sobald Sie keine Blütenbehandlung in Raps durchführen bzw. keine Cantus Gold-Rechnung nachweisen können, erlischt Ihr Garantieanspruch.

Ja, die Teilnahmefläche ist auf 100.000 ha begrenzt.

Nein, jeder Betrieb kann sich nur in einer Region, hier aber mit unbegrenzter Fläche je Betrieb anmelden.

Das Produkt wird Ihnen direkt per Spedition, beauftrag durch die BASF zur Verfügung gestellt. Der Liefertermin wird mit Ihnen abgestimmt.

Wir ❤ Raps

Wir ❤ Raps

100 % Leidenschaft für eine Kultur mit Perspektive.

Mehr erfahren
Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen.

Zu den Teilnahmebedingungen
Kontakt Serviceland

Kontakt Serviceland

Tel. 01805 11 56 56

Mo - Fr, 8 - 16 Uhr

(14ct/min, Mobilfunk max. 42ct/min)

Kontakt Serviceland
Cantus® Gold

Cantus® Gold

Das bewährte Ertragsfungizid zur Blütenbehandlung in Raps gegen alle relevanten Abreifekrankheiten und Stress.

Zum Produkt
Oben