Agricultural Solutions

BASF Agricultural Solutions Deutschland
Landwirtschaft

Kontakt

Datenschutzerklärung

BASF freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Das Thema Datenschutz hat bei BASF höchste Priorität. Daher möchten wir Sie nachfolgend eingehend darüber informieren:

  • Welche Informationen BASF während ihres Besuchs auf unserer Webseite erfasst
  • Zu welchen Zwecken diese Informationen verarbeitet werden
  • Auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt
  • An welche Empfänger personenbezogene Daten übermittelt werden
  • Wie lange personenbezogene Daten gespeichert werden
  • Ob Sie verpflichtet sind, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen

Zudem möchten wir Ihnen mitteilen,

  • Welche Rechte Ihnen in Bezug auf die vorgenommenen Datenverarbeitungen zustehen
  • Wer als Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts anzusehen ist und, falls vorhanden, die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten


1. Welche Informationen erfasst BASF während Ihres Besuchs auf dieser Webseite?

(1) Wenn Sie unsere Webseite informatorisch (also nicht über eine Registrierung oder Kontaktaufnahme) besuchen, werden folgende Informationen automatisch von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt:

  • IP Adresse Ihres Computers
  • Informationen zu Ihrem Browser
  • Name der Webseite von der aus Sie uns besuchen
  • Name der aufgerufenen Angebotsseite (URL) oder der aufgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Übertragene Datenmengen
  • Statusangaben wie beispielsweise Fehlermeldungen

(2) Wenn Sie über ein Kontaktformular unserer Webseite oder per E-Mail mit uns in Kontakt treten, erhalten wir die folgenden Informationen:

  • Ihre E-Mailadresse und sonstige Informationen, welche Sie in Ihrer E-Mail bzw. über Felder eines Kontaktformulars an uns übermitteln
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktaufnahme

(3) Unsere Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit zum Abonnieren unseren kostenlosen Newsletters, um Sie sowohl über angebotene Produkte und Services der BASF im Bereich des Pflanzenschutzes als auch gegebenenfalls über Produktregistrierungen oder Informationen zu Veranstaltungen zu informieren. Falls sich ein Nutzer für den Newsletter registriert, werden die eingetragenen Daten des Eingabefeldes an uns übermittelt:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Stadt / Postleitzahl
  • Newsletter-Inhalt / Themengebiet
  • Kommunikationskanal (E-Mail, Fax, Mobil) und jeweilige Kontaktdaten
  • Beruf / Tätigkeit

Darüber hinaus werden folgende Daten bei der Registrierung gesammelt:

  • IP-Adresse des zugreifenden Computers
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Eine Kopie der Bestätigungsmail, welche Sie nach Ausfüllen des Registrierungsformulars erhalten

Ihre Erlaubnis zur Datenverarbeitung wird als Teil des Registrierungsprozesses erwirkt und ein Link zu dieser Datenschutzerklärung bereitgestellt.

Für den E-Mail-Newsletter nutzen wir Inxmail, einen Service von Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg, Deutschland, (nachfolgend „Inxmail“ genannt), um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, wird nur Ihre bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse an den Inxmail-Server in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Nach der Registrierung für den E-Mail-Newsletter erhalten Sie von BASF eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft in der E-Mail-Liste. Im Auftrag von BASF speichert und verwendet Inxmail Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des Newsletters. Newsletter enthalten ein Analyse-Pixel zur Optimierung unseres Dienstes. Dieser Pixel ist völlig anonym. Es sind keine Rückschlüsse auf den E-Mail-Empfänger möglich.

Für unseren WhatsApp-Newsletter greifen wir auf WhatsBroadcast, einen Service der WhatsBroadcast GmbH, Schwanthalerstr. 32, 80336 München, Deutschland, (nachfolgend WhatsBroadcast genannt) zurück. Wenn Sie unseren WhatsApp-Newsletter bei der Registrierung abonnieren, werden Ihre Telefonnummer, Ihr Vorname und Name und Ihre WhatsApp-Profildaten (z. B. das Profilbild) an den in der EU befindlichen WhatsBroadcast-Server übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von BASF speichert und verwendet WhatsBroadcast Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Chat-Historie, ausschließlich für den Versand des WhatsApp-Newsletters. Sie können unseren WhatsApp-Newsletter abbestellen, indem Sie in Ihrem WhatsApp-Chat das Wort „Stop“ senden.

Am Ende jedes E-Mail-Newsletters finden Sie einen Hyperlink, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können.

Sie können den Newsletter Regional Advice auch jederzeit durch eine Mitteilung an unsere oben genannte E-Mail-Adresse oder Postanschrift abbestellen. Wenn Sie Ihre Einwilligung durch Abbestellung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf. Sie haben die Wahl, ob Sie nur eine oder alle Möglichkeiten, den Newsletter Regional Advice zu erhalten, abbestellen möchten.

Wenn Sie den Newsletter Regional Advice abbestellen, werden die personenbezogenen Daten, die für die Zusendung des Newsletters an Sie gespeichert wurden, gelöscht, sofern diese Datenlöschung nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht widerspricht.

Wenn Sie Ihre Registrierung für den E-Mail-Newsletter (siehe oben) nicht bestätigen, löschen wir die entsprechenden Daten innerhalb von 24 Stunden nach dem Eingang der Bestätigungs-Mail bei Ihnen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Folgende Empfänger erhalten personenbezogene Daten, die BASF von Newsletter-Abonnenten oder Website-Besuchern erfasst:

  • BASF SE
  • Webtrends Inc.
  • Tealium Inc.
  • Inxmail GmbH
  • SHE Informationstechnologie AG
  • trio-group communication & marketing GmbH
  • WhatsBroadcast GmbH

Unsere Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit zur Nutzung von Social Plugins. Um Ihre Daten zu schützen, sind Social Plugins als grafische Symbole auf der Webseite integriert, welche wiederum einen Link zu der entsprechenden Webseite des Besitzers des jeweiligen Social Plugins enthält. Das Klicken auf das grafische Symbol sendet Daten an den jeweiligen Anbieter. Falls Sie nicht auf das grafische Symbol klicken, findet kein Austausch zwischen Ihnen und dem Anbieter des Social Plugins statt.

Wir sind nicht verantwortlich und übernehmen keine Haftung für Schäden oder Verbindlichkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit Plattformen von Drittanbietern ergeben. Ihre Nutzung der Plattformen von Dritten unterliegt den Geschäftsbedingungen des Betreibers der Drittanbieter-Plattformen.

Auf unserer Homepage haben wir Social Plugins der folgenden Anbieter integriert:

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • Twitter Inc., 795 Folsom St, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA;
  • LinkedIn Inc., 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA;
  • Google+ of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA;
  • YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA.


2. Inwieweit verarbeitet BASF die genannten Daten und zu welchen Zwecken?

(1) Wenn Sie die BASF-Webseite besuchen, nutzen wir die IP-Adresse und die weiteren automatisch von Ihrem Browser an unseren Server übermittelten Daten unter Ziffer 1 (1) um

a) Ihnen die angeforderten Inhalte zur Verfügung stellen zu können. Dabei speichern wir die vollständige IP-Adresse nur solange dies technisch notwendig ist, um Ihnen die angeforderte Seite anzuzeigen.

b) Ihre IP-Adresse an einen Dienstleister zu übermitteln, welcher Ihre öffentliche IP-Adresse mit nicht personenbezogenen Unternehmensinformationen abgleicht. Diese Unternehmensinformationen werden von uns gespeichert. In diesem Verarbeitungsschritt wird Ihre IP-Adresse weder von unserem Dienstleister noch von uns gespeichert.

c) uns vor Angriffen zu schützen und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs unserer Webseite. Dabei speichern wir die besagten Daten vorübergehend und zugriffsgeschützt für maximal 180 Tage. Ausgenommen von der Löschung nach maximal 180 Tagen sind Daten über Zugriffe, die für die weitere Verfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind.

BASF wird ausschließlich in Fällen von rechtswidrigen Angriffen versuchen herauszufinden, welche Person hinter einer IP-Adresse steht.

Die aufgeführten Daten unter Ziffer 1 (3) werden gesammelt, um Newsletter entsprechend der Interessen der Nutzer zu versenden.

(2) Die IP Adresse Ihres Computers speichern wir nachdem wir diese um das letzte Oktett verkürzt haben – das heißt in anonymisierter Form – um das Nutzungsverhalten von Besuchern unserer Webseite zu analysieren und damit unsere Webseite zu verbessern. Die genannte Kürzung der IP-Adresse zu diesem Zweck erfolgt unmittelbar nach der Erhebung. Wir erfassen daher keine personenbezogenen Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Webseite.

(3) Wenn Sie über ein Kontaktformular unserer Webseite oder per E-Mail mit uns in Kontakt treten, nutzen wir die unter Ziffer 1 (2) genannten personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten und dieser möglichst zu entsprechen. Diese personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu beantworten und dieser zu entsprechen.

3. Sind Sie verpflichtet uns diese Daten zur Verfügung zu stellen? Können Sie der Nutzung widersprechen?

Beim Besuch unserer Webseite werden die in Ziffer 1 (1) genannten Informationen automatisiert von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt. Die Übermittlung dieser Informationen erfolgt freiwillig. Ohne die Zurverfügungstellung dieser personenbezogenen Daten können wir Ihnen die angeforderte Seite nicht anzeigen.

Sie sind nicht verpflichtet uns die Nutzung Ihrer bereits anonymisierten Daten zur Webanalyse zu gestatten. Sie sind auch nicht verpflichtet, es uns zu gestatten, Ihre IP-Adresse mit Ihren Unternehmensdaten abzugleichen.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen und uns dazu eine E-Mail senden oder unser Kontaktformular nutzen, erfolgt die Übermittlung der Informationen gemäß Ziffer 1 (2) freiwillig. Soweit ein Kontaktformular Pflichtfelder enthält, sind diese gekennzeichnet. Ohne die Zurverfügungstellung der im Einzelfall erforderlichen personenbezogenen Daten können wir Ihre Anfrage ggfs. nicht bestmöglich beantworten.

4. Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Rechtsgrundlage für die unter Ziffer 2 dargestellte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1, Satz 1, Buchstabe (f) Datenschutz-Grundverordnung. Das berechtigte Interesse von BASF an diesen Verarbeitungstätigkeiten ergibt sich aus den unter Ziffer 2 genannten Zwecken.

Im Falle einer gewährten Erlaubnis des Nutzers zur Datenverarbeitung nach der Newsletter-Registrierung, stützt sich die rechtliche Grundlage hierzu auf Artikel 6 Absatz 1 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung.

5. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Die unter Ziffer 1 genannten personenbezogenen Daten geben wir an Auftragsverarbeiter mit Sitz innerhalb der Europäischen Union zu den Zwecken unter Ziffer 2 weiter. Die dortige Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag und nach unseren Anweisungen. Wir haben nicht die Absicht Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland zu übermitteln.

6. Wie sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

BASF setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

7. Werden auf unserer Webseite Cookies verwendet?

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite weisen wir Sie in unserem „Cookie-Banner“ darauf hin, dass wir Cookies nutzen. Durch die Inanspruchnahme unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Darüber, welche Cookies wir nutzen und wie Sie das Setzen unserer Cookies verhindern können, wollen wir Sie im Folgenden informieren.

Cookie-NameZweckVerfall
(1) Folgende Cookies sind für die reibungslose Funktion und für bestimmte Services unserer Webseite wichtig:
JSESSIONIDMit diesem Cookie kann der Dienst die bereits getroffenen Auswahlen und Voreinstellungen oder Informationen, die Sie bereits angegeben haben, speichern.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
BIGipServerWeb_PoolDer von unserer Website verwendete Lastverteiler speichert eine Kennung in Ihrem Browser, um sicherzustellen, dass Sie während Ihres Besuchs möglichst mit demselben Webserver verbunden bleiben.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
agroFsDieses Cookie ermöglicht es der Website, sich die von Ihnen eingestellte Textgröße zu merken.Wird nach 7 Tagen gelöscht.
agroportal.infocategoriesMit diesem Cookie merkt sich der Dienst die Auswahlen, die Sie bereits getroffen haben, oder die Informationen, die Sie bereits angegeben haben.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
agroportal.cityDieses Cookie ermöglicht es der Website, sich die von Ihnen vorgenommene Ortsauswahl zu merken.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
agroportal.countyDieses Cookie ermöglicht es der Website, sich die von Ihnen vorgenommene Landesauswahl zu merken.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
agroportal.regionDieses Cookie ermöglicht es der Website, sich die von Ihnen vorgenommene Regionsauswahl zu merken.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
agroportal.zipcode.labelDieses Cookie ermöglicht es der Website, sich die von Ihnen vorgenommene PLZ-Auswahl zu merken.Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
psz.crop.*Diese fünf Cookies erlauben der Webseite sich Ihre personalisierten Einstellungen im Hinblick auf Kulturen zu merken. Diese werden für Elemente, wie Kontakte, Wetter, News oder Veranstaltungen, benötigt.Wird ständig für die Bereitstellung des Dienstes benötigt und daher nie gelöscht.
psz.loc.*Diese fünf Cookies erlauben der Webseite sich Ihre personalisierten Einstellungen im Hinblick auf Ihren Standort zu merken. Diese werden für Elemente, wie Kontakte, Wetter, News und Veranstaltungen, benötigt.Wird ständig für die Bereitstellung des Dienstes benötigt und daher nie gelöscht.
psz.hideinfoDieser Cookie erlaubt der Webseite sich zu merken, dass das Tooltip für die Personalisierungs-Zeile zukünftig nicht mehr benötigt wird.Wird 3 Monate nach der Einstellung gelöscht, wenn Sie den Tooltip für die Personalisierung verlassen.
psz.hidecockpitinfoDieser Cookie erlaubt der Webseite sich zu merken, dass das Tooltip für das Cockpit zukünftig nicht mehr benötigt wird.Wird 3 Monate nach der Einstellung gelöscht, wenn Sie den Tooltip für das Cockpit verlassen.
Cookie-NameZweckVerfall
(2) Mit folgenden Cookies messen wir die Nutzung unserer Webseite:
ACOOKIEMit diesem Cookie erhebt das Analyse-Tool Webtrends anonymisierte Informationen, wie unsere Webseite genutzt wird. Dieser Cookie erhebt Informationen in anonymisierter Form und liefern unter anderem Aussagen dazu, wie viele Personen unsere Seite besuchen, von welchen Seiten diese Besucher kommen und welche Seiten sie aufgerufen haben. Wird 2 Jahre nach Ihrem Besuch gelöscht.
WT_FPCDiese Cookies dienen dazu, Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um Berichte zu erstellen und die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln Informationen in anonymer Form, einschließlich der Anzahl der Besucher auf der Website, von wo die Besucher auf die Website gelangt sind und der Seiten, die sie besucht haben.Wird 2 Jahre nach Ihrem Besuch gelöscht.
IdDurch den DoubleClick-Cookie werden Daten zu Nutzerinteraktionen mit Werbeanzeigen und anderen Werbedienstleistungen erhoben, wenn sich diese auf unsere Webseite beziehen.Wird 2 Jahre nach Ihrem Besuch gelöscht.
utag_mainDie Tealium Tag Management-Bibliothek erstellt und verwaltet einen einzelnen Cookie namens utag_main. In diesem Cookie befinden sich mehrere integrierte Werte, welche die anonyme Besuchersitzung verfolgen.Wird 1 Jahr nach Ihrem Besuch gelöscht.
D41IDDurch diesen Cookie von Dun and Bradstreet erlangen wir anonyme Informationen hinsichtlich geschäftlicher Besuche unserer Webseite.Wird 1 Jahr nach Ihrem Besuch gelöscht.


Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und so entscheiden, welche Cookies Sie zulassen und welche Cookies Sie ablehnen wollen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können, wenn Sie die Nutzung der Cookies unter Ziffer 7.1 nicht zulassen.

Sie können verhindern, dass Webtrends Cookie-generierte Daten und Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erfasst und nutzt, indem Sie das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das verfügbar ist unter

Opt-Out interessenbasierte Werbung (NAI)
Opt-Out Webtrends

Sie können verhindern, dass Tealium Cookie-generierte Daten und Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erfasst und nutzt, indem Sie . Das Tracking wird sofort deaktiviert, wenn Sie auf den Link klicken und Sie erhalten keine Bestätigungsnachricht.

8. Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Unter der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen bestimmte Rechte zu:

Auskunftsrecht: Das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, und über bestimmte andere Informationen (wie z.B. diejenigen, welche in dieser Datenschutzerklärung gegeben werden);

Recht auf Berichtigung: Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie ein Recht auf Berichtigung;

Recht auf Löschung: Auf Grundlage des sog. „Rechts auf Vergessenwerden“ können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, es besteht eine Aufbewahrungspflicht. Das Recht auf Löschung ist kein ausnahmsloses Recht. Wir haben etwa das Recht, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dieses Recht umfasst die Einschränkung der Nutzung oder der Art und Weise der Nutzung. Dieses Recht ist auf bestimmte Fälle beschränkt und besteht insbesondere, wenn: (a) die Daten unrichtig sind; (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen; (c) wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir die Daten weiterhin speichern, aber nicht nutzen. Wir halten eine Liste mit denjenigen Personen vor, die das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausgeübt haben, um diese Einschränkung sicherstellen zu können;

Recht auf Datenübertragbarkeit: Dieses Recht beinhaltet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten sofern technisch möglich in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu Ihren eigenen Zwecken übermitteln;

Widerspruchsrecht: Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen, wenn diese auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden, insbesondere im Fall von Direktwerbung;

Recht auf Unterrichtung: Sie haben das Recht, in klarer und einfach verständlicher Sprache unterrichtet zu werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten; und

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung gegeben haben, haben Sie das jederzeitige Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Solch ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Die Ausübung dieser Rechte ist für Sie kostenfrei. Sie müssen jedoch Ihre Identität mit zwei Faktoren nachweisen. Wir werden angemessene Anstrengungen in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Pflichten unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten in unseren Dateisystemen zu übertragen, zu berichtigen oder zu löschen.

Um Ihre Rechte auszuüben, eine Beschwerde einzulegen oder sonstige Anfragen zu übermitteln, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder schreiben uns. Wir sind bemüht, Ihnen innerhalb von 30 Tagen zu antworten. Die Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 10.

Wenn wir eine Beschwerde erhalten, werden wir die Person, welche die Beschwerde eingelegt hat, kontaktieren, um der Beschwerde nachzugehen. Wenn wir eine Beschwerde nicht unmittelbar lösen können, werden wir nach Bedarf mit den Behörden, insbesondere den Datenschutzbehörden, zusammenarbeiten.

Wenn Sie mit der Bearbeitung einer Beschwerde bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde richten.

9. Wo können Sie sich beschweren?

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den in dieser Datenschutzerklärung genannten Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe unten) oder an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Ebenfalls können Sie kontaktieren:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
https://www.datenschutz.rlp.de/de/general-storage/footer/ueber-den-lfdi/kontakt/
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

10. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist unser Datenschutzbeauftragter?

Den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung finden Sie placeholder: "Credits_1".

Unsere Datenschutzbeauftragte ist:

Alexandra Haug
EU Data Protection Officer
67056 Ludwigshafen
+49 (0) 621 60-0
E-Mail: data-protection@basf.com

10. Datenschutz bei Minderjährigen

Diese Webseite richtet sich an Personen, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wir möchten keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren erheben.

Personen unter 18 Jahren sollten daher keine personenbezogenen Daten auf oder über diese Webseite übermitteln. Wenn eine solche Person personenbezogene Daten über diese Webseite übermittelt, werden wir diese Daten löschen und nicht weiterverarbeiten, sobald uns die Minderjährigkeit bekannt wird.

Oben