Agricultural Solutions
Kulturen BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Luzerne

(Medicago sativa)

Die Luzerne auch Saat-Luzerne, Alfalfa, Schneckenklee oder Ewiger Klee, ist eine Pflanzenart in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler Sie ist auch eine Nutzpflanze.

Verwendung:

Die mehrjährige Luzerne wird weltweit als Vieh-Futter, aber auch als Lebensmittel (Sprossen) angebaut. Luzerne wird meist als Silage oder Grünmehl für Pellets verwendet.

Wichtigste Krankheiten, Schädlinge und Ungräser:

  • Kleekrebs
  • südlicher Stängelbrenner
  • Blattfleckenkrankheiten

Herausforderungen im Anbau:

Um einen qualitativ guten Ertrag zu erzielen, ist ein effektiver Pflanzenschutz im Leguminosenanbau unabdingbar. So vielfältig die Leguminosenkulturen sind, so vielfältig sind auch die Bedrohungen durch Unkräuter, Pilzkrankheiten und Schädlinge.

Diese Faktoren gefährden das Ertragspotenzial der Kulturpflanzen. BASF bietet eine Vielzahl an Lösungen im Bereich Fungizide, Herbizide und Insektizide an, die einen effizienten und nachhaltigen Anbau ermöglichen.

Oben