Agricultural Solutions
Kulturen BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Futterrübe

(Beta vulgaris subsp. Vulgaris)

Die Futterrübe, auch Runkelrübe, Runkel, Rummel, Saurübe uvm. genannt, gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse. Die zweijährige, krautige Pflanze entstand durch Selektion aus der Gemeinen Rübe. Bis zum 18. Jahrhundert gab es keine Unterscheidung zwischen Nahrungs- und Futterrüben.

Verwendung:

Hauptsächlich sind diese Rüben Futter für Rinder und Schafe. Aber es lohnt auch ihre energetische Nutzung in Biogasanlagen.

Wichtigste Krankheiten und Schädlinge:

  • Cercospora,
  • Ramularia
  • Mehltau
  • Blattläuse
  • Rübenfliege
  • Drahtwurm

Um qualitativ hochwertige, marktfähige Ware zu erzielen, ist ein effektiver Pflanzenschutz im Futterrübenanbau unabdingbar. Bedrohungen durch Unkräuter, Pilzkrankheiten und Schädlinge gefährden das Ertragspotenzial der Kulturpflanzen.

BASF bietet eine Vielzahl an Lösungen im Bereich Fungizide, Herbizide und Insektizide an, die einen effizienten und nachhaltigen Anbau ermöglichen.

Oben