Agricultural Solutions
Raps BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Kontakt

Getreide-Ungräser konsequent bekämpfen

Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Trespen-Arten auf dem Vormarsch

Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Trespen-Arten breiten sich insbesondere in getreidereichen Fruchtfolgen ständig aus. In immer mehr Flächen, die noch vor 5 - 10 Jahren als weitgehend ungrasfrei angesehen wurden, werden Ungräser entdeckt.

Der Rapsanbau soll zu einem Abbau des Unkraut-Samenvorrats im Boden genutzt werden. Dies ist am effektivsten bei den Trespen-Arten aber auch bei Windhalm und Ackerfuchsschwanz möglich. Voraussetzung hierfür ist eine vollständige Bekämpfung aller im Raps auflaufenden Ungräser mit den entsprechenden Herbiziden und spezifischen Graminiziden.

Keine Chance für Herbizid-resistente Ungräser!

Sowohl bei Ackerfuchsschwanz als auch bei Windhalm haben sich durch teilweise jahrzehntelangen Einsatz von chemisch verwandten Wirkstoffen Resistenzen ergeben. So zum Beispiel bei metabolisch resistentem Ackerfuchsschwanz, der eine FOP/DEN-Resistenz aufweist.

Den Einsatz der Gräserherbizide optimieren

Die langjährig in der Praxis bewährten Gräser-Spezialprodukte gegen Ausfallgetreide, Ungräser und Quecken, die zur chemischen Wirkstoffklasse der DIMs (z. B. im Focus® Aktiv-Pack ) gehören, unterliegen nicht der metabolisch bedingten Herbizidresistenz.

Positiv ist auch, dass Metazachlor und Dimethenamid-P als Hauptwirkstoffe von Butisan® Gold und Butisan® Kombi einen völlig anderen Wirkmechanismus gegen Ungräser aufweisen (HRAC-Gruppe K3), der bislang von keinerlei Resistenzerscheinungen beeinträchtigt ist. Somit stehen in Winterraps die Instrumente zur Verfügung, der Entwicklung von Ungras-Resistenzen vorzubeugen bzw. das Samenpotenzial resistenter Biotypen wieder zu verringern.

Fazit

Durch konsequente Anwendung von Spritzfolgen in Raps mit

Butisan® Gold / Butisan® Kombi / Focus® Aktiv-Pack

  • kann Selektion und Ausbreitung metabolisch bedingter Herbizidresistenzen verhindert bzw. reduziert werden und
  • bei Wirkort-Resistenzen im Spätherbst oder Winter mit Propyzamid-Produkten nachbehandelt werden

Focus® Aktiv-Pack

Focus® Aktiv-Pack

Getreide-Ungräser in Raps bekämpfen.

Zum Produkt
Wir ❤ Raps

Wir ❤ Raps

100 % Leidenschaft für eine Kultur mit Perspektive.

Mehr erfahren
Regionalberatung

Regionalberatung

Unsere direkte Beratung mit aktuellen Empfehlungen für Ihre regionalen Kulturen. Auch per WhatsApp!

Jetzt anmelden
Oben