Agricultural Solutions

Nachhaltigkeit BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Kontakt

BASF FarmNetzwerk - Agrargenossenschaft Weißensee e.G.

Seit 2014 dem BASF FarmNetzwerk angeschlossen.
Ziel: Förderung der Artenvielfalt bei Erhalt von möglichst viel produktiver Fläche

Lage:

Thüringer Becken, Landkreis Sömmerda, Thüringen

Bewirtschaftung:

  • 4.630 ha Ackerbau und Hopfenanbau
  • 30 ha Grünland auf Lehm/lehmigen Ton
  • 44 Mitarbeiter

Schlaggröße:

0,5 - 249 ha, Ø 17 ha

Windkrafträder im Gebiet

Beteiligte Experten

Bembix – Tierökologische Gutachten

Dr. Christian Schmid-Egger
Fischerstr. 1
10317 Berlin

www.bembix.de
christian@bembix.de

U.A.S Umwelt- und Agrarstudien

Dr. Jörg Perner
Ilmstraße 6
07743 Jena

www.uas-jena.de
j.perner@uas-jena.de

Dr. Karl-Hinrich Kielhorn

Albertstr. 10
10827 Berlin

kh.kielhorn@gmx.de

Lasius, Büro für Ökologie, Landschaftsplanung und Umweltbildung

Dipl.-Biol. Mark Schönbrodt
Fabrikstraße 3
06132 Halle

www.lasius-halle.de
info@lasius-halle.de

BASF SE

Andreas Schumacher

Speyererstr. 2

67117 Limburgerhof

andreas.schumacher@basf.com

Oben