Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Nemasys® HB

Biologische Kontrolle von Engerlingen, Dickmaulrüssler und weiteren Käfer-Larven

Vorteile

  • Verlässliche Wirkung und langanhaltende Kontrolle
  • keine Rückstände auf und in der Pflanze
  • keine Wartezeit für Wiederbetretung
  • geeignet für IPM* Programme
  • keine Probleme mit Schädlingsresistenz
  • geeignet für den biologischen Anbau
  • einfache Anwendung mit Sprühverfahren oder in Bewässerungsanlagen

*integrierte Schädlingsbekämpfung

Details

Name Nemasys® HB
Formulierung Nematoden
Wirkstoffe Heterorhabditis bacteriophora

Zur biologischen Kontrolle u.a. von Larven- und Puppen-Stadien des gefurchten Dickmaulrüsslers (Otiorhynchus sulcatus) in Erdbeeren, Beerenobst und Zierpflanzen im Gewächshaus und Freiland, sowie Larvenstadien des Gartenlaubkäfers (Phyllopertha horticola), des Junikäfers (Amphimallon solstitiale) und des Purzelkäfers (Hoplia philantus) im Temperaturbereich 12-30°C.

Enthält die nützliche Nematode Heterorhabditis bacteriophora (82%) und einen inerten Trägerstoff in Wasser (18%).

Das Produkt ist für die ökologische Landwirtschaft geeignet entsprechend RCE Nr. 834/2007.
Der Umgang mit Nemasys® HB ist unbedenklich für Menschen, Haustiere und Pflanzen.

Fragen Sie Ihren Händler zu Informationen bezüglich der mit Nemasys® HB kompatiblen Mischpartnern.

Erdbeere

Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Name Nemasys® HB
Formulierung Nematoden
Wirkstoffe Heterorhabditis bacteriophora

Zur biologischen Kontrolle u.a. von Larven- und Puppen-Stadien des gefurchten Dickmaulrüsslers (Otiorhynchus sulcatus) in Erdbeeren, Beerenobst und Zierpflanzen im Gewächshaus und Freiland, sowie Larvenstadien des Gartenlaubkäfers (Phyllopertha horticola), des Junikäfers (Amphimallon solstitiale) und des Purzelkäfers (Hoplia philantus) im Temperaturbereich 12-30°C.

Enthält die nützliche Nematode Heterorhabditis bacteriophora (82%) und einen inerten Trägerstoff in Wasser (18%).

Das Produkt ist für die ökologische Landwirtschaft geeignet entsprechend RCE Nr. 834/2007.
Der Umgang mit Nemasys® HB ist unbedenklich für Menschen, Haustiere und Pflanzen.

Fragen Sie Ihren Händler zu Informationen bezüglich der mit Nemasys® HB kompatiblen Mischpartnern.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Dickmaulrüssler, Gefurchter Offener Boden:
4 Liter/m²

Töpfe/Container:
4 Liter/m²

Erdbeeren:
100 ml/Pflanze.
Die Anwendung erfolgt kurativ und präventiv.

Die Behandlung sollte erfolgen, wenn gefurchte Dickmaulrüsslerlarven vorhanden sind.
Siehe Gebrauchsanleitung.

Warum Nemasys® HB?

Basis der Nemasys-Produktfamilie sind freilebende entomopathogene Nematoden, die aktiv in Schadinsekten eindringen und dort symbiotische Bakterien abgeben. Die Bakterien töten das Schadinsekt innerhalb von 48 Stunden und dienen neben dem verdauten Insektenkadaver als Nahrung für die sich entwickelnden Nematoden. Im öffentlichen Grün sowie im Anbau von Erdbeeren und Zierpflanzen findet häufig die Nematode Heterorhabditis bacteriophora Anwendung, die eine effektive biologische Kontrolle bei gefurchten Dickmaulrüsslern ermöglicht.

Unsere Services

Digitale Produktempfehlung

Digitale Produktempfehlung

Erhalten Sie mit dem AgSolutions Finder von BASF eine spezifische Produktempfehlung für Ihre individuelle Anbausituation.

Regionalberatung

Regionalberatung

Direkte Beratung mit regionalen Empfehlungen für Ihre Kulturen von Ihrem Berater vor Ort.

Auch per WhatsApp!

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Die neue und kostenlose AgAssist-App von BASF unterstützt Sie optimal im Verlauf der Pflanzenbausaison.

Oben