Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Cercobin® FL

Fungizid gegen pilzliche Lagerfäulen an Kernobst und Weißstängeligkeit an Winterraps

Vorteile

  • Sichere Bekämpfung von Weißstängeligkeit in Raps
  • Sichere Bekämpfung von pilzlichen Lagerfäulen an Kernobst
  • Bienenungefährlich (B4)

Details

Name Cercobin® FL
Formulierung Suspensionskonzentrat (SC)
Wirkstoffe 500.0 g/l Thiophanat-Methyl

Cercobin® FL ist ein systemisches Fungizid in flüssiger Formulierung. Es ist hoch wirksam gegen pilzliche Lagerfäulen an Kernobst und Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum) an Winterraps.

Bei vielen Fungiziden besteht generell das Risiko des Auftretens von wirkstoffresistenten Pilzstämmen. Deshalb kann unter besonders ungünstigen Bedingungen eine Veränderung in der Wirksamkeit des Mittels nicht ausgeschlossen werden.

Dort, wo bisher noch keine Resistenz von Schorf gegenüber BCM-haltigen Fungiziden aufgetreten ist, werden Spät- und Lagerschorf gleichzeitig miterfasst.

Cercobin® FL ist mischbar mit Bellis®, Delan® WG, Polyram® WG, Kumulus® WG, Scala® und Cantus® Gold.

Cercobin® FL ist ebenfalls mischbar mit Blattdüngern (Markenqualität).

Mischungen möglichst umgehend ausbringen.

In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten.

Kernobst

Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Lagerfäule, Obst 0,35 l/ha in max. 500 l Wasser/ha je m Kronenhöhe Vor der Ernte spritzen oder sprühen. Max. 1 Anwendung in der Kultur pro Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Weißstängeligkeit 1,0 l/ha in 200-400 l/ha Wasser Bei Infektionsgefahr bzw. ab Warndiensthinweis kann der Raps ab Vollblüte (50-60% der Blüten geöffnet, BBCH 65) behandelt werden. Max. 1 Anwendung in der Kultur pro Jahr
Name Cercobin® FL
Formulierung Suspensionskonzentrat (SC)
Wirkstoffe 500.0 g/l Thiophanat-Methyl

Cercobin® FL ist ein systemisches Fungizid in flüssiger Formulierung. Es ist hoch wirksam gegen pilzliche Lagerfäulen an Kernobst und Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum) an Winterraps.

Bei vielen Fungiziden besteht generell das Risiko des Auftretens von wirkstoffresistenten Pilzstämmen. Deshalb kann unter besonders ungünstigen Bedingungen eine Veränderung in der Wirksamkeit des Mittels nicht ausgeschlossen werden.

Dort, wo bisher noch keine Resistenz von Schorf gegenüber BCM-haltigen Fungiziden aufgetreten ist, werden Spät- und Lagerschorf gleichzeitig miterfasst.

Cercobin® FL ist mischbar mit Bellis®, Delan® WG, Polyram® WG, Kumulus® WG, Scala® und Cantus® Gold.

Cercobin® FL ist ebenfalls mischbar mit Blattdüngern (Markenqualität).

Mischungen möglichst umgehend ausbringen.

In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten.

Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Lagerfäule, Obst 0,35 l/ha in max. 500 l Wasser/ha je m Kronenhöhe Vor der Ernte spritzen oder sprühen. Max. 1 Anwendung in der Kultur pro Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Weißstängeligkeit 1,0 l/ha in 200-400 l/ha Wasser Bei Infektionsgefahr bzw. ab Warndiensthinweis kann der Raps ab Vollblüte (50-60% der Blüten geöffnet, BBCH 65) behandelt werden. Max. 1 Anwendung in der Kultur pro Jahr
Gebrauchsanleitung GA Cercobin FL
Sicherheitsdatenblatt SDB Cercobin FL
Zusatzinformationen Abstandsauflagen

Warum Cercobin® FL?

Cercobin® ist systemisches, hoch wirksames Fungizid zur Bekämpfung von Weißstängeligkeit an Winterraps, sowie von pilzlichen Lagerfäulen an Kernobst. Dort, wo bisher keine Resistenz von Schorf gegenüber BCM-haltigen Fungiziden aufgetreten ist, werden Spät- und Lagerschorf gleichzeitig miterfasst.

Unsere Services

Digitale Produktempfehlung

Digitale Produktempfehlung

Erhalten Sie mit dem AgSolutions Finder von BASF eine spezifische Produktempfehlung für Ihre individuelle Anbausituation.

Regionalberatung

Regionalberatung

Direkte Beratung mit regionalen Empfehlungen für Ihre Kulturen von Ihrem Berater vor Ort.

Auch per WhatsApp!

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Die neue und kostenlose AgAssist-App von BASF unterstützt Sie optimal im Verlauf der Pflanzenbausaison.

Oben