Agricultural Solutions
Landwirtschaft

InVigor® – Fencer

Der Solide

Vorteile

  • Gute Marktleistung
  • Zügige Jugendentwicklung
  • Sehr gute Winterhärte
  • Kompakte Pflanzenlänge

Details

Name InVigor® – Fencer
Formulierung Saatgut
Wirkstoffe 1.5 Mio. keimfähige Körner
Name InVigor® – Fencer
Formulierung Saatgut
Wirkstoffe 1.5 Mio. keimfähige Körner

Warum InVigor® – Fencer?

Die Hybridsorte Fencer erzielt sehr stabile Erträge und glänzt durch ihre sehr zügige Jugendentwicklung im Herbst. Aus diesem Grund ist Fencer nicht nur für die Normalsaat erste Wahl, sondern auch für schwierige Standorte oder verspätete Aussaattermine ein verlässlicher Partner. Der überdurchschnittliche Ölgehalt, die kompakte Pflanzenform, spricht ebenso für die Sorte, wie die besonders gute Winterhärte und die ausgeprägte Phomaresistenz. Die Sorte hat in zahlreichen offiziellen Versuchen ihr außerordentliches Leistungspotential unter Beweis gestellt.

Verpackungsgröße

  • 1,5 Mio. keimfähige Körner

Sortenpass

ParameterBewertung (Einstufung Bundessortenamt)Bewertung (Einstufung Züchter)
Kornertragmittel bis hoch 
Ölgehalthoch bis sehr hoch 
Ölertragmittel bis hoch 
Pflanzenlängemittel 
Tausendkornmasseniedrig bis mittel 
Entwicklung vor Wintermittel bis stark 
Neigung zu Auswinterung gering bis mittel
Neigung zu Lagergering 
Anfälligkeit für Phoma gering bis mittel
Anfälligkeit für Sclerotinia mittel
Reifeverzögerung des Strohsmittel 
Blühbeginnfrüh 
Reifemittel 

Quelle: Beschreibende Sortenliste 2019 und eigene Einschätzung

Anbauempfehlung

Standorteignung

Für alle Rapsstandorte geeignet. Fencer empfiehlt sich neben den Gunstlagen auch für den Anbau auf schwierigen Standorten (z.B. Verwitterungslagen, schweren Böden). Für die Höhenlagen ist er wegen seiner guten Winterhärte ebenfalls mehr als interessant.

Saatzeit

Fencer eignet sich hervorragend für normale und späte Saattermine. Auch Frühsaaten sind bei Fencer möglich, sollten aber aufgrund der Frohwüchsigkeit durch eine entsprechende Bestandesführung im Herbst begleitet werden.

Mulchsaat

Fencer ist auch für Mulchsaaten geeignet. Generell sollte bei Mulchsaaten im Raps auf eine ausreichend tiefe Bodenlockerung geachtet und eine nasse Bestellung vermieden werden.

Ablagetiefe

1 - 3 cm tief, in ein feinkrümeliges und gut abgesetztes Saatbett.

Aussaatstärke*

Frühsaat: 40 keimfähige Körner/m2

Normalsaat: 45 keimfähige Körner/m2

Spätsaat: 50 keimfähige Körner/m2

*Bei den angegebenen Aussaatstärken handelt es sich um Orientierungswerte. Die standortspezifischen Gegebenheiten und aktuellen Witterungsverhältnisse sollten unbedingt berücksichtigt werden.

Düngung

Ortsüblich zu Raps. Keine Einschränkung bei organischer Düngung. Fencer startet im Frühjahr etwas zögerlich, auf eine rechtzeitige Andüngung sollte geachtet werden.

Unsere Services

Digitale Produktempfehlung

Digitale Produktempfehlung

Erhalten Sie mit dem AgSolutions Finder von BASF eine spezifische Produktempfehlung für Ihre individuelle Anbausituation.

Regionalberatung

Regionalberatung

Direkte Beratung mit regionalen Empfehlungen für Ihre Kulturen von Ihrem Berater vor Ort.

Auch per WhatsApp!

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Die neue und kostenlose AgAssist-App von BASF unterstützt Sie optimal im Verlauf der Pflanzenbausaison.

Oben