Finanzierung von Biodiversität
Sie befinden sich hier:

Finanzierung von Biodiversität

Die landwirtschaftliche Praxis zeigt, dass ökologisch wertvolle Biodiversitätsmaßnahmen oft nicht attraktiv gefördert werden. Um die Biodiversitätsflächen in der Agrarlandschaft langfristig zu steigern, ist die Finanzierung von Gesellschafts-relevanten Biodiversitätsmaßnahmen jedoch ein entscheidender Faktor. Wir bieten Landwirten nun zwei Möglichkeiten, Biodiversitätsmaßnahmen finanzierbar zu machen.

Eine Möglichkeit ist die Finanzierung von Biodiversität entlang der Wertschöpfungskette, bei der Verbraucher eine Biodiversitätsprämie auf ein nachhaltig produziertes Endprodukt zahlen. Diese Prämie wird entlang der Wertschöpfungskette verteilt, wobei Sie als Landwirte den größten Anteil erhalten, um weitere Biodiversitätsmaßnahmen umsetzen zu können. Ein Pilotbeispiel hierfür ist das Lerchenbrot.

Die zweite Möglichkeit ist die Förderung von Biodiversitätsmaßnahmen über unseren neuen FarmersClub . Hier können Sie Ihre gesammelten Prämienpunkte nun auch in Biodiversitätsmaßnahmen umwandeln. Dabei verdoppeln wir die eingesetzten Prämienpunkte und Sie bekommen die Umsetzung finanziell unterstützt!

Registrieren Sie sich jetzt!

FarmersClub von BASF ist zeitgemäß, kundenfreundlich und logisch aufgebaut.

Hier registrieren!