Agricultural Solutions
Serviceland BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Dürrfleckenkrankheit, Kartoffel [Alternaria solani]

Dürrfleckenkrankheit, Kartoffel

Schadbild

Auf den Blättern bilden sich kleine, sich schnell vergrößernde, dunkelbraune Flecken mit konzentrischen Ringen. Das erkrankte Gewebe ist scharf von gesundem Gewebe abgegrenzt. Untere Blätter werden zuerst befallen. An den Knollen findet man die sogenannte Trockenfäule, auch Hartfäule genannt.

Bedeutung

Krautschäden treten besonders nach Regenfällen mit anschließender Trockenheit auf. Knolleninfektionen können weitgehend durch Krautabtötung vor der Ernte vermieden werden.

Oben