Agricultural Solutions
Serviceland BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Kohlschwärze [Alternaria brassicicola]

Kohlschwärze

Aussehen/Schadbild

Durch den Pilz Alternaria bassicae wird die Pflanze infiziert. Es bilden sich an den Blättern rundliche Flecken von grauer oder brauner Farbe, die bis zu 1,5cm groß sind. An diesen Flecken kann das Blattgewebe herausfallen. Teilweise fallen ganze Blätter ab. Der Pilz befällt sogar Keimlinge, da er im Samen und im Boden überleben kann.

Auftreten

Unter den Kohlsorten sind besonders Blumenkohl und Chinakohl betroffen. Aber auch Nutzsorten wie Tomaten, Kartoffeln und Getreide können vom Pilz befallen werden. Zu erwähnen ist, dass der Pilz sich auch an totes Pflanzengewebe einnistet.

Vorbeugung

Eine Fruchtfolge von mehr als 3 Jahren ist empfehlenswert.

Oben