Agricultural Solutions
Raps BASF Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Kontakt

Bestandesführung im Herbst optimieren

Bester Schutz vor Auswinterung bei sicherer Krankheitsbekämpfung.

Bestandesführung im Herbst optimieren

Das ist wichtig:

  • Pfahlwurzelbildung: Raps muss eine kräftige und tief reichende Pfahlwurzel ausbilden
  • Krankheitschutz: Raps muss zuverlässig vor Krankheiten geschützt sein
  • Längenwachstum: Rapspflanze darf nicht in das Längenwachstum übergehen
  • Blattmasse: Pflanze soll nicht zu viel unproduktive Blattmasse bilden.

Problemstellung

Witterungsbedingt kann es zu einer ungleichmäßigen Bestandsentwicklung kommen. Gründe dafür sind z. B. ein verzetteltes Auflaufen bei Trockenheit, insbesondere auf Kuppen, oder aber eine verzögerte Bestandsentwicklung durch späte Aussaat und Nässe auf schweren Böden.

Problemlösung

Zur Absicherung des Ertragspotenzials ist es wichtig homogene Bestände zu induzieren. Carax® im Herbst wirkt sich nachweislich positiv auf die Anlage von Seitentrieben aus.

Begründung

Das Leistungspotenzial einer Sorte wird von verschiedene Faktoren beeinflusst. Neben der Anzahl von Schoten und Körnern ist auch die Anzahl von Seitentrieben entscheidend. Carax® stimuliert Seitentriebe schon im Herbst und konditioniert somit die Bestände für das Frühjahr. Eine Stimulierung von Seitentrieben im Herbst durch den Einsatz von Carax® im Herbst führt zu einer gleichmäßigen Blüte und in der Folge zu einer gleichmäßigen Abreife. Eine besseren Beerntbarkeit und geringeren Verlusten über „Gummischoten“ ist die Folge.

Problemstellung

Mit zunehmender Tradition im Rapsanbau und engen Rapsfruchtfolgen nimmt Altrapsdurchwuchs als Problem zu. Das Leistungspotenzial der ausgesäten Sorten wird über die zusätzlich auflaufenden Altrapspflanzen negativ beeinflusst. Pflanzenzahlen über 55Pfl/m² führen zu einem Überwachsen der Bestände.

Die Pflanzen „ziehen“ sich gegenseitig bei der Konkurrenz um Licht und Luft und sind damit stark auswinterungsgefährdet!

Zusätzlich führen dichte Bestände, aufgrund mangelnder Belüftung, zu einem Pilzbefall förderlichen Mikroklima.

Problemlösung

Mit dem gezielten Einsatz von Carax® im Herbst lassen sich die Bestände homogenisieren und ein Überwachsen vermeiden.

Begründung

Carax® bewirkt eine Wachstumsregulierung und hält den Vegetationskegel am Boden, eine frostgefährdete Überstreckung bleibt aus.

Ein rechtzeitiger Eingriff in den Blattapparat vermeidet ein überwachsen. Mehr Licht und Luft gelangt in die Bestände. Das Infektionsrisiko sinkt. Ein weiterer positiver Lichtbedingter Effekt ist die Anlage von Seitentrieben.

Bestände konditionieren im Herbst

Altraps fördert ein Überwachsen

  • Carax® kürzt den Vegetationskegel und minimiert das Überwinterungsrisiko
  • Carax® behandelte Bestände sind licht- und luftdurchlässig, die Seitentriebbildung wird bereits im Herbst stimuliert
  • Carax® homogenisiert die Bestände im Herbst als Basis für hohe Ertragsleistung im Folgejahr
  • Carax® im Herbst führt zu starken Wurzelhälsen mit geringerem Lagerisiko im Frühjahr

Problemstellung

Neue Anforderungen wie die Novellierung der Gülleverordnung mit verschärften Regelungen zur Einsatzmenge und zum Einsatzzeitpunkt von N-Düngern stellen weitere Anforderungen bei der Kulturführung von Raps dar.

Der Einsatz von mineralischen Düngern und insbesondere von Gülle im Herbst wird weiter reglementiert. Insbesondere in viehstarken Regionen stellt der Raps eine der wenigen verbleibenden Alternativen dar Gülle im Herbst zu düngen.

Warme Witterung bei ausreichender Bodenfeuchte stimuliert darüber hinaus die Mineralisierung von Stickstoff im Boden. Regional kann es aufgrund der Frühsommertrockenheit zu einer erhöhten Mineralisierung kommen, die ein Überwachsen der Bestände provoziert.

Problemlösung

Ein Überwachsen der Bestände nach der Gülledüngung oder erhöhter Mineralisierung wird durch den gezielten Einsatz von Carax® wirkungsvoll entgegengewirkt. Carax® hat neben der Homogenisierung der Bestände einen positiven Einfluss auf ein gestärktes, sehr ausgeprägtes Wurzelwachstum und gewährleistet somit den vollen Aufschluss der mobilisierten Nährstoffe.

Begründung

Eine gesteigerte Durchwurzelung durch Carax® fördert die Einlagerung und Fixierung von Nährstoffen in die Pflanze. Nährstoffverluste und Auswaschungen werden vermieden.

Die Nährstoffdepots in der Pflanzen wirken sich im Folgejahr positiv auf eine schnelle Jugendentwicklung aus und bilden somit eine ideale Ausgangsbasis das Leistungspotential einer Sorte frühzeitig auszubilden.

Ein weiterer positiver Effekt einer guten N-Ausnutzung liegt in einem positiven Effekt auf die N-Bilanz. Bessere Ausnutzung bedeutet weniger Bedarf an mineralischer N-Düngung mit einer schlechteren Treibhausgasbilanz.

Nährstoffpotenziale ausschöpfen

Erhöhte Mineralisierung nach Gülle und Nährstoffreserven aus der Vorfrucht führen zum Überwachsen.

  • Carax® verhindert ein Überwachsen
  • Carax® fördert das Wurzelwachstum, mobilisierte Nährstoffe aus der Nitrifizierung werden sicher gebunden
  • Carax® konditionierte Pflanzen mit Nährstoffreserve sind im Frühjahr frohwüchsig
  • Carax® optimiert das Stickstoffmanagement und hilft so N-Salden im Raps zu optimieren

Carax® stärkt die Wurzel

Der Vorteil von Carax® ® gegenüber reinen Azolprodukten liegt in der Kombination aus dem leistungsstarken Metconazol und dem Wachstumsregler Mepiquatchlorid. Beide ergänzen sich ideal in ihrer Wirkung. Das Wachstum der Pflanzen wird reguliert, mehr Licht als Wurzelanreiz fällt in den Bestand und die zusätzlich direkte hormonelle Wirkung in der Pflanze stimuliert das Wurzelwachstum. Nährstoffe werden so forciert erschlossen, schwache Bestände werden stabilisiert und ans Optimum geführt. Die in der Pflanze eingelagerten Reservestoffe erhöhen in Form von Zuckern die Winterhärte. Zusätzlich bewirkt der angelegte Energiespeicher einen vitalen und schnelleren Neustart zu Vegetationsbeginn im Frühjahr. Das ist Ressourcenmanagement vom Feinsten.

Videos zu Carax®

Wir ❤ Raps

Wir ❤ Raps

100 % Leidenschaft für eine Kultur mit Perspektive.

Mehr erfahren
Regionalberatung

Regionalberatung

Unsere direkte Beratung mit aktuellen Empfehlungen für Ihre regionalen Kulturen. Auch per WhatsApp!

Jetzt anmelden
WhatsApp Regionalberatung

WhatsApp Regionalberatung

Erhalten Sie aktuelle Informationen und Empfehlungen zu den angebauten Kulturen aus Ihrer Region jederzeit und überall per WhatsApp.

Kostenlos anmelden
Carax®

Carax®

Das Fungizid zur optimalen Bestandsführung. Für eine sichere Krankheitsbekämpfung mit zuverlässiger Wirkung.

Zum Produkt
Oben