Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Nemaslug® PH

Biologische Kontrolle von Nacktschnecken

Vorteile

  • Verlässliche Wirkung und langanhaltende Kontrolle
  • keine Rückstände auf und in der Pflanze
  • keine Wartezeit für Wiederbetretung
  • geeignet für IPM* Programme
  • keine Probleme mit Schädlingsresistenz
  • geeignet für den biologischen Anbau
  • einfache Anwendung mit Sprühverfahren oder in Bewässerungsanlagen

*integrierte Schädlingsbekämpfung

Details

Name Nemaslug® PH
Formulierung Nematoden
Wirkstoffe Phasmarhabditis hermaphrodita

Zur biologischen Kontrolle von Nacktschnecken (u.a. Ackerschnecke, Deroceras spp.; Wegschnecke, Arion spp., Kielschnegeln, Milax spp. & Tandonia spp.) im Gewächshaus und Freiland im Temperaturbereich 5-30°C (Substrat).

Enthält die nützliche Nematode Phasmarhabditis hermaphrodita (84%) und einen inerten Trägerstoff in Wasser (16%).

Das Produkt ist für die ökologische Landwirtschaft geeignet entsprechend RCE Nr. 834/2007.
Der Umgang mit Nemaslug® PH ist unbedenklich für Menschen, Haustiere und Pflanzen.

Fragen Sie Ihren Händler zu Informationen bezüglich der mit Nemaslug® PH kompatiblen Mischungspartner.

Aromatische Gewürze

Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Name Nemaslug® PH
Formulierung Nematoden
Wirkstoffe Phasmarhabditis hermaphrodita

Zur biologischen Kontrolle von Nacktschnecken (u.a. Ackerschnecke, Deroceras spp.; Wegschnecke, Arion spp., Kielschnegeln, Milax spp. & Tandonia spp.) im Gewächshaus und Freiland im Temperaturbereich 5-30°C (Substrat).

Enthält die nützliche Nematode Phasmarhabditis hermaphrodita (84%) und einen inerten Trägerstoff in Wasser (16%).

Das Produkt ist für die ökologische Landwirtschaft geeignet entsprechend RCE Nr. 834/2007.
Der Umgang mit Nemaslug® PH ist unbedenklich für Menschen, Haustiere und Pflanzen.

Fragen Sie Ihren Händler zu Informationen bezüglich der mit Nemaslug® PH kompatiblen Mischungspartner.
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Nacktschnecken 1 Liter pro m² Die Behandlung sollte erfolgen, wenn junge Nacktschnecken vorhanden sind.

Anwendungen am Abend werden empfohlen.

Anwendungen im direkten Sonnenlicht vermeiden.
Wöchentlich bei Dosis von 50.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 2 bis 3 Wochen bei Dosis von 150.000 Nematoden pro m².

Im Abstand von 4 bis 6 Wochen bei Dosis von 300.000 Nematoden pro m².

Warum Nemaslug® PH?

Nacktschnecken verursachen große Schäden bei einer Vielzahl an Obst (u.a. Erdbeeren), Gemüse und Zierpflanzen auf Feldern sowie in Gärten, Baumschulen und öffentlichen Grünflächen. Nemaslug® PH enthält räuberische Phasmarhabditis hermaphrodita Nematoden, die im Boden Nacktschnecken aufsuchen, in diese eindringen und infizieren. Infizierte Nacktschnecken stellen darauf die Fressaktivität ein und sterben innerhalb weniger Tage ab. Nemaslug® PH bietet Kontrolle über ein breites Spektrum unterschiedlicher Nacktschnecken wie bspw. Deroceras spp. (Ackerschnecke) und Arion spp. (Wegschnecke).

Unsere Services

Digitale Produktempfehlung

Digitale Produktempfehlung

Erhalten Sie mit dem AgSolutions Finder von BASF eine spezifische Produktempfehlung für Ihre individuelle Anbausituation.

Regionalberatung

Regionalberatung

Direkte Beratung mit regionalen Empfehlungen für Ihre Kulturen von Ihrem Berater vor Ort.

Auch per WhatsApp!

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Die neue und kostenlose AgAssist-App von BASF unterstützt Sie optimal im Verlauf der Pflanzenbausaison.

Oben