Cheeta

Der Effiziente

Cheeta

Der Effiziente


Vorteile

  • Sehr hoher Ölertrag
  • TuYV-Resistenz
  • Rlm7-Phomaresistenz
  • Sehr gute Gesundheit

Details

Allgemeine Information

Name Cheeta
Formulierung Saatgut
Wirkstoffe 1.5 Mio. keimfähige Körner

Allgemeine Information

Name Cheeta
Formulierung Saatgut
Wirkstoffe 1.5 Mio. keimfähige Körner

Warum Cheeta?

Cheeta ist eine neu zugelassene Hybridsorte mit Wasserrübenvergilbungsvirus- (TuYV) und Phomaresistenz (Rlm7). Die Hybride eigenet sich ideal für Frühsaaten, hat eine mittlere Pflanzenlänge bei bester Standfestigkeit und eine gute Allgemeingesundheit. Das Bundessortenamt hat die Sorte im Dezember 2022 mit den Ertragsmerkmalen Kornertrag 8 (hoch – sehr hoch), Ölgehalt 9 (sehr hoch) und Ölertrag 9 (sehr hoch) eingestuft.

Raps Plus Service

Wir sichern Ihren Einsatz ab und bieten alle unsere InVigor® Rapssorten mit Wetterschutz an. Im Falle eines Umbruchs durch Extremwetterereignisse erstatten wir Ihnen das InVigor® Rapssaatgut und falls eingesetzt, das BASF-Herbizid (Butisan® Gold oder Butisan® Kombi).

Mehr erfahren

Verpackungsgröße

  • 1,5 Mio. keimfähige Körner

Sortenpass

ParameterBewertung
(Einstufung Bundessortenamt)
Bewertung
(Einstufung Züchter)
Kornertraghoch bis sehr hoch 
Ölgehaltsehr hoch 
Ölertragsehr hoch 
Pflanzenlängemittel 
Tausendkornmasseniedrig bis mittel 
Entwicklung vor Wintermittel 
Neigung zu Auswinterung mittel
Neigung zu Lagergering 
Anfälligkeit für Phoma gering bis mittel
Anfälligkeit für Sclerotinia mittel
TuYV-Resistenz vorhanden
Reifeverzögerung des Strohsmittel 
Blühbeginnfrüh bis mittel 
Reifemittel 

Quelle: Beschreibende Sortenliste 2022 und eigene Einschätzung

Anbauempfehlung

Standorteignung

Cheeta kann überall angebaut werden.

Saatzeit

Cheeta eignet sich sehr gut für frühe bis mittel - späte Saattermine.

Mulchsaat

Cheeta eignet sich gut für Mulchsaaten. Generell sollte bei Mulchsaaten im Raps auf eine ausreichend tiefe Bodenlockerung geachtet und eine nasse Bestellung vermieden werden.

Ablagetiefe

1 - 3 cm tief, in ein feinkrümeliges und gut abgesetztes Saatbett.

Aussaatstärke*

Frühsaat: 40 keimfähige Körner/m2

Normalsaat: 45 keimfähige Körner/m2

Spätsaat: 50 keimfähige Körner/m2

*Bei den angegebenen Aussaatstärken handelt es sich um Orientierungswerte. Die standortspezifischen Gegebenheiten und aktuellen Witterungsverhältnisse sollten unbedingt berücksichtigt werden.

Düngung

Ortsüblich zu Raps.

InVigor®

In Hülle, in Fülle, InVigor®. Unser Saatgut-Portfolio bietet Ihnen Produkte für Raps, die bereits bei der Aussaat den Grundstein für eine erfolgreiche Ernte legen.

Weiter zu InVigor®

Unsere Services

Digitale Produktempfehlung

Erhalten Sie mit dem AgSolutions Finder von BASF eine spezifische Produktempfehlung für Ihre individuelle Anbausituation.

Regionalberatung

Direkte Beratung mit regionalen Empfehlungen für Ihre Kulturen von Ihrem Berater vor Ort.

Auch per WhatsApp!

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Die neue und kostenlose AgAssist-App von BASF unterstützt Sie optimal im Verlauf der Pflanzenbausaison.

Oben