Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Biathlon® 4D

Nutzen Sie die Vielseitigkeit der 4. Dimension

Vorteile

  • Hervorragende Breitenwirkung inkl. Klettenlabkraut, Klatschmohn und Kornblume
  • Sehr gute Verträglichkeit in allen Getreidearten
  • Weitgehend unabhängig von Temperatur und Entwicklungsstadium wirksam
  • Sehr gute Mischverträglichkeit mit allen wichtigen Gräserpartnern

Anwendungsempfehlung

Biathlon® 4D

Details

Name Biathlon® 4D
Formulierung Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Wirkstoffe 714 g/kg Tritosulfuron, 54 g/kg Florasulam

Biathlon® 4D ist ein hochselektives Herbizid bestehend aus zwei sich gegenseitig ergänzenden Wirkstoffen. Die Wirkstoffe Tritosulfuron und Florasulam werden rasch von den Blättern der zweikeimblättrigen Unkräuter aufgenommen und im Saftstrom systemisch in Spross und Wurzel verteilt. Unmittelbar nach der Wirkstoffaufnahme stellen die Unkräuter ihr Wachstum ein und konkurrieren nicht mehr mit den Kulturpflanzen um Wasser und Nährstoffe. Der Absterbeprozess selbst kann sich über mehrere Wochen erstrecken. Die schnellste und beste Wirkung erzielt Biathlon® 4D bei wachsenden Unkräutern im Jugendstadium, weitgehend unabhängig von der Temperatur. Der Zusatz eines Netzmittels (z.B. Dash® E.C.) stabilisiert die Wirkung bei niedriger Luftfeuchte und hoher Strahlungsintensität.

Da Biathlon® 4D keine nennenswerte Bodenwirkung aufweist, werden Unkräuter, die erst nach der Behandlung auflaufen oder austreiben, nicht von Biathlon® 4D erfasst.

Die erforderliche Regenfestigkeit ist eineinhalb Stunden nach der Anwendung erreicht.

Biathlon® 4D besitzt eine sehr gute Kulturpflanzenverträglichkeit in Wintergetreide und Sommergetreide.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Produkt in allen Sorten dieser Kulturen einsetzbar.

Biathlon® 4D ist mischbar mit allen gebräuchlichen Herbiziden, Fungiziden, Insektiziden, Wachstumsregulatoren, Blattdüngern und Additiven bzw. Zusatzstoffen.

Der späte Einsatz florasulamhaltiger Produkte kann in Wintergerste in Mehrfachtankmischungen mit Medax® Top zu Blattaufhellungen führen.

Dash® E.C. ist nicht mischbar mit AHL und bifenox- oder carfentrazonhaltigen Produkten.

Bei Mehrfachmischungen das Additiv Dash® E.C. getrennt von den anderen Produkten als letzte Komponente mit einfügen.

In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten.

®= Registrierte Marke von BASF

Dinkel

Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefuß, Weißer 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vergissmeinnicht, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Name Biathlon® 4D
Formulierung Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Wirkstoffe 714 g/kg Tritosulfuron, 54 g/kg Florasulam

Biathlon® 4D ist ein hochselektives Herbizid bestehend aus zwei sich gegenseitig ergänzenden Wirkstoffen. Die Wirkstoffe Tritosulfuron und Florasulam werden rasch von den Blättern der zweikeimblättrigen Unkräuter aufgenommen und im Saftstrom systemisch in Spross und Wurzel verteilt. Unmittelbar nach der Wirkstoffaufnahme stellen die Unkräuter ihr Wachstum ein und konkurrieren nicht mehr mit den Kulturpflanzen um Wasser und Nährstoffe. Der Absterbeprozess selbst kann sich über mehrere Wochen erstrecken. Die schnellste und beste Wirkung erzielt Biathlon® 4D bei wachsenden Unkräutern im Jugendstadium, weitgehend unabhängig von der Temperatur. Der Zusatz eines Netzmittels (z.B. Dash® E.C.) stabilisiert die Wirkung bei niedriger Luftfeuchte und hoher Strahlungsintensität.

Da Biathlon® 4D keine nennenswerte Bodenwirkung aufweist, werden Unkräuter, die erst nach der Behandlung auflaufen oder austreiben, nicht von Biathlon® 4D erfasst.

Die erforderliche Regenfestigkeit ist eineinhalb Stunden nach der Anwendung erreicht.

Biathlon® 4D besitzt eine sehr gute Kulturpflanzenverträglichkeit in Wintergetreide und Sommergetreide.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Produkt in allen Sorten dieser Kulturen einsetzbar.

Biathlon® 4D ist mischbar mit allen gebräuchlichen Herbiziden, Fungiziden, Insektiziden, Wachstumsregulatoren, Blattdüngern und Additiven bzw. Zusatzstoffen.

Der späte Einsatz florasulamhaltiger Produkte kann in Wintergerste in Mehrfachtankmischungen mit Medax® Top zu Blattaufhellungen führen.

Dash® E.C. ist nicht mischbar mit AHL und bifenox- oder carfentrazonhaltigen Produkten.

Bei Mehrfachmischungen das Additiv Dash® E.C. getrennt von den anderen Produkten als letzte Komponente mit einfügen.

In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten.

®= Registrierte Marke von BASF

Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Amarant, Rauhaariger 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ambrosie, Beifußblättrige 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallhanf 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Bingelkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Erdrauch, Gemeiner 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefüße 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundspetersilie 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Floh- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Vogel- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn, Klatsch- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Taubnessel, Stängelumfassende 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schaderreger Zugelassene Aufwandmenge Zeitpunkt der Anwendung Anzahl der Anwendungen
Ausfallraps 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Frauenmantel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gänsefuß, Weißer 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hederich 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hellerkraut, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hirtentäschel, Gemeines 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hohlzahn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hundskamille, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Hungerblümchen, Frühlings- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kamillen 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Klettenlabkraut 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Knöterich, Winden- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kornblume 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Kratzdistel, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Mohn 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Besen- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rauke, Weg- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Rittersporn, Feld- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Sandkresse 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Schmalwand, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Senf, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vergissmeinnicht, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.; Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser (Nachauflauf, BBCH 13 - 39)Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen: 1 in dieser Anwendung; 1 für die Kultur bzw. je Jahr
Vogelmiere 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Wicken 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Winde, Acker- 70 g/ha Biathlon 4D + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C.;
Wasseraufwandmenge: 100 – 400 l/ ha Wasser
(Nachauflauf, BBCH 13 - 39:) Das Getreide kann durchgehend vom 3-Blattstadium bis zur vollen Ausbildung des Fahnenblattes (BBCH 13 – BBCH 39) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden. Max. Zahl der Behandlungen:
1 in dieser Anwendung;
1 für die Kultur bzw. je Jahr
Gebrauchsanleitung GA Biathlon 4D GA Dash E.C.
Sicherheitsdatenblatt SDB Biathlon 4D SDB Dash E.C.
Zusatzinformationen Abstandsauflagen
Downloads Getreide Produktblatt Biathlon® 4D

Warum Biathlon® 4D?

Biathlon® 4D ist ein Getreideherbizid mit hervorragender Breitenwirkung. Es ist sehr vielseitig und sicher bei der Unkrautbekämpfung im Frühjahr einsetzbar. Besonders hervorzuheben ist die ausgezeichnete Wirkung gegen Klettenlabkraut, Klatschmohn und Kornblume.

Hervorragende Breitenwirkung

Mit Biathlon® 4D hat BASF ein neues Getreideherbizid mit zwei starken und bewährten Wirkstoffen entwickelt. Biathlon® 4D ist die fertigformulierte Mischung der bekannten Getreideherbizide Biathlon® und Primus® mit den Wirkstoffen Tritosulfuron und Florasulam. Mit seiner hervorragenden Breitenwirkung kann das neue Herbizid sehr vielseitig, flexibel und sicher bei der Unkrautbekämpfung im Frühjahr eingesetzt werden.

Perfekte Formulierungstechnologie

Biathlon® 4D ist als ein wasserlösliches Granulat formuliert. Das Granulat löst sich unverzüglich nach der Zugabe in Wasser (oder AHL) auf. Die Wirkstoffe werden perfekt im Wasser verteilt und in aktiver Form auf die Zielpflanzen ausgebracht. Aufgrund dieser Eigenschaften wirkt Biathlon® 4D sehr sicher und sehr effizient.

Unsere Services

Digitale Produktempfehlung

Digitale Produktempfehlung

Erhalten Sie mit dem AgSolutions Finder von BASF eine spezifische Produktempfehlung für Ihre individuelle Anbausituation.

Regionalberatung

Regionalberatung

Direkte Beratung mit regionalen Empfehlungen für Ihre Kulturen von Ihrem Berater vor Ort.

Auch per WhatsApp!

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Der digitale Pflanzenbau-Assistent

Die neue und kostenlose AgAssist-App von BASF unterstützt Sie optimal im Verlauf der Pflanzenbausaison.

Oben