Agricultural Solutions
Revysol - bereit für die Revylution!
Landwirtschaft

Kontakt

Mit Revysol® beginnt die Revylution im Getreide

Durch die einzigartig bewegliche Isopropanol-Einheit ist das Molekül äußerst flexibel und kann sich daher sehr gut und fest an den Wirkort binden, auch wenn der Erreger bereits Anpassungen gegenüber anderen Azolen aufzeigt und von diesen nicht mehr ausreichend kontrolliert wird.

Aufgrund der "Flexi-Power" bindet Revysol® bis zu 100 Mal stärker am Wirkort (z.. B. Septoria tritici) als bisherige Triazol-Fungizide, selbst wenn Mutationen vorliegen.

Darüber hinaus zeichnet sich Revysol® durch eine besonders starke intrinsische Aktivität aus. Das heißt, bereits geringe Wirkstoff-Konzentrationen haben eine durchschlagene Wirkung.

Viele resistente Septoria-Feldisolate werden nur schlecht oder gar nicht mehr von den bisherigen Azolen bekämpft. Revysol® bekämpft sicher alle Septoria-Stämme, auch diejenigen, die bereits Anpassungen gegenüber bisherigen Azolen aufzeigen.

In der Bekämpfung von Septoria-Blattdürre galten die Azole lange Zeit als das Rückgrat der Fungiziglösungen. Durch Resistenzentwicklungen ist die Wirkung jedoch heute nicht mehr gewährleistet (der sogenannte Azol-Shift).

Nach der Anwendung wird Revysol® sehr schnell im Blatt aufgenommen und effizient im Blattinneren verlagert. Die schnelle Aufnahme und Verteilung des Wirkstoffs führt zu einer sehr guten Regenfestigkeit und umgehender Kurativleistung. Dazu bringt die kontinuierlich dosierte Wirkstoffabgabe eine längere Dauerwirkung als bei bisherigen Azolen.

Revystar® & Flexity®

Revystar® & Flexity®

Schutz vor allen wichtigen frühen pilzlichen Schaderregern mit besonderer Stärke bei Septoria, Mehltau und Halmbruch.

Mehr erfahren
Revytrex® & Comet®

Revytrex® & Comet®

Komplettlösung mit Stressabwehr in Weizen und Gerste. Mit drei Wirkstoffen in ausgewogenem Verhältnis für "Mehr vom Hektar".

Mehr erfahren
Oben